FORUM - Berufsbildung Rettungswesen - Navigation

FORUM - Berufsbildung Rettungswesen

Forum Berufsbildung Rettungswesen

Das Forum Berufsbildung Rettungswesen (Forum BB RW) hat zum Zweck, die Interessen des Rettungswesens im Bereich der Berufsbildung wahrzunehmen. Sie ist die gesamtschweizerisch zuständige Organisation der Arbeitswelt für die Berufsbildung im Rettungswesen. Ausgenommen davon sind die ärztlichen Berufe.

Das Forum BB RW arbeitet mit weiteren Partnern im Bereich der Berufsbildung zusammen.

Forum Berufsbildung Rettungswesen

Das Forum Berufsbildung Rettungswesen (Forum BB RW) hat zum Zweck, die Interessen des Rettungswesens im Bereich der Berufsbildung wahrzunehmen. Sie ist die gesamtschweizerisch zuständige Organisation der Arbeitswelt für die Berufsbildung im Rettungswesen. Ausgenommen davon sind die ärztlichen Berufe.

Das Forum BB RW arbeitet mit weiteren Partnern im Bereich der Berufsbildung zusammen.

Höhere Fachprüfung für Führungspersonen in Rettungsorganisationen 2019

Die dritte Höhere Fachprüfung findet am 31.10./1.11./7.11. und 8.11. 2019 an der Höheren Fachschule für Rettungsberufe (HFRB), Hagenholzstrasse 110, 8050 Zürich statt.

Weitere Informationen

Berufsprüfung Transportsanitäter/in

Ab den Prüfungen 2019 gibt es zwei Anpassungen der Zulassungsbedingungen:

1. Zusätzlich zu den heute bereits gültigen Bestimmungen wird zur Prüfung zugelassen, wer c)  einen gültigen Ausweis für die Ausbildung „BLS-AED-SRC“ Komplettkurs vorweisen kann;
2. Berufserfahrung: Die Berufserfahrung beinhaltet sowohl Erfahrung von mindesten 25 Einsätzen der Kategorie P1 und P2 (innerhalb der letzten zwei Jahren vor Anmeldung), wie auch Erfahrung bei Sekundäreinsätzen. Diese Erfahrung kann auch im Rahmen von Praktika und/oder während dem Besuch eines Lehrganges gesammelt werden.

Die neue Prüfungsordnung und Wegleitung finden Sie hier.

Berufsprüfung Transportsanitäter/in November 2018

Die nächste Berufspüfung für Transportsanitäter/innen findet im Mai 2019 in Nottwil, SIRMED AG, Schweizer Institut für Rettungsmedizin statt. Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2019.

Weitere Informationen