FORUM - Berufsbildung Rettungswesen - Navigation

Im Rettungswesen besteht ein ausgewiesener, wenn auch zahlenmässig kleiner Bedarf an Rettungssanitäter/innen mit zusätzlicher Qualifizierung als Fachperson in Infektionsprävention mit eidgenössischem Diplom. Ein solcher Abschluss besteht bereits für Pflegefachpersonen, Träger sind der SBK, H+ und die Schweizerische Gesellschaft für Spitalhygiene.

 

Gemeinsam mit dieser Trägerschaft soll nun eine neue Fachrichtung für Rettungssanitäter/innen HF entwickelt werden. Teile der Vorbereitungskurse (Module) sollen gemeinsam mit der Pflege besucht werden können, die spezifischen Belange des Rettungswesens werden in eigenen Kursen behandelt.

 

Wir hoffen, das Projekt im Jahr 2016 abschliessen zu können.